Home  |   Regenwälder  |   Mongy  |   Tropische Fische  |   Englisch  |   Für Kinder  |   Fotos  |   News  |   Sprachen  |   Über die Site  |   Hilfe  |   Kontakt
Menschliche Bewohner

Orang-Asli-Siedlung im malaiischen Regenwald (Foto: R. Butler)


WALDMENSCHEN IM ASIATISCHEN REGENWALD Asien ist bei weitem die am dichtesten bevlkerte Region der Erde, und das Bevlkerungswachstum hat die Menschen in bewaldetes Land getrieben, wo sie das Leben der wenigen brig gebliebenen Waldmenschen stren. Die ursprnglichen Bewohner Sdostasiens waren Australide mit dunkler Haut, krausem Haar und breiten Nasen, von denen manche nach Australien zogen. Sie waren Jger und keine Bauern, nutzten aber dennoch eine groe Vielfalt an Pflanzen zur Gewinnung von Nahrung, Naturheilmitteln und anderen ntzlichen Produkten. Diese Menschen sind seither durch Einwanderungswellen in die uersten Bereiche des Regenwaldes getrieben worden. Heute findet man die ursprnglichen Bewohner der asiatischen Regenwlder nur in entlegenen Teilen der Wlder auf der malaiischen Halbinsel, auf Borneo, den Andamanen, den Philippinen (Insel Palawan) und New Guinea.

Die Australiden wurden tiefer in den Wald getrieben, als (vor etwa 7000 Jahren) bessere Bauern ankamen, die Proto-Malaien aus Indien und Burma, die braune Haut, gewelltes Haar und eher kaukasische Gesichtszge hatten. Diese Menschen waren Pioniere der Nutzbarmachung von Pflanzen. Vor 5000 bis 3000 Jahren kamen die Deutero-Malaien aus dem sdlichen China an. Sie haben mongoloide Eigenschaften und sind heute die beherrschende ethnische Gruppe Sdostasiens; fast keine von ihnen findet man im Regenwald.

Wegen der enormen Bevlkerungsdichte Asiens leben nur sehr wenige Ethnien im Regenwald noch auf vollkommen traditionelle Weise. Doch verfgen diejenigen, die ihren Vorstellungen des Lebens im Wald folgen, ber reiche Traditionen. Ebenso wie im Wald lebende Ethnien anderer Regionen glauben viele asiatische Waldbewohner an enge spirituelle Verbindungen zwischen Menschen und Tieren. Tatschlich glauben viele, dass ihre Seelen im Schlaf oder nach dem Tod in die Krper von Tieren wechseln. Schamanen, die so genannten "Hexendoktoren" der Stammesleute im Regenwald, sagen, dass sie in Trancezustnden mit Tiergeistern kommunizieren knnen. Hufig sagen Schamanen, dass sie die Gestalt eines Tigers annehmen knnen, genauso wie die Schamanen der Neuen Welt oft die Gestalt eines Jaguars annehmen.

Kurze Sozialgeschichte Borneos

ASIATISCHE WALDMENSCHEN

Wie schon erwhnt, gibt es wegen der historischen Wanderungen und bergriffe auf ihr Land aufgrund von berbevlkerung nur wenige im Wald lebende Ethnien in Asien, die in ein paar traditionellen Enklaven existieren. Manche der wenigen brig gebliebenen Gruppen sind direkt vom indonesischen Umsiedlungsprogramm bedroht, das daraufhin arbeitet, Millionen aus dem berfllten Java, Bali, und Lombok nach Sulawesi, Sumatra, Borneo und Irian Jaya zu bringen. Das erklrte Ziel ist es, den Bevlkerungsdruck von stark bevlkerten zentralen Inseln zu reduzieren und weiter auerhalb gelegene Inseln durch den Bau von Straen, Kommunikationsnetzwerken und Stdten weiterzuentwickeln. Die Menschen, die am meisten unter diesem Programm leiden, sind die ursprnglichen Einwohner dieser ueren Gebiete. Das Programm hat zu groer Abholzung fr Brenn- und Bauholz fr die Bedrfnisse der Kolonisten gefhrt. Auerdem hat das Programm zum Schren antiindonesischer Gefhle bei den Bewohnern derjenigen Gebiete, die von Indonesien whrend seiner aggressiven Expansion in den spten Sechzigerjahren erobert wurden, gefhrt. In Osttimor beispielsweise haben Spannungen zwischen dem indonesischen Militr und Einheimischen, die die Unabhngigkeit wnschen, zu Gewalt und schlielich zu einer UN-Intervention gefhrt. Holzeinschlag im groen Stil in ganz Indonesien, besonders in Borneo und New Guinea, hat Tausende von Stammesangehrigen verdrngt.


Fragen im Rckblick:

  • Weshalb ist die traditionelle Lebensweise der Waldbewohner in Asien bedroht?

[Version drucken | Spanisch | Franzsisch]


Fortsetzung: Amerikanische Waldmenschen







Google

MONGABAY.COM
Mongabay.com versucht das Interesse und die Wertschätzung der Wildnisse und ihrer Tierarten zu fördern , und zu erforschen wie sich Trends und Veränderungen im Klima, in der Technologie, in der Volkswirtschaft und in Finanzen auf die Umwelt und die Entwicklung auswirken.

Home  |   Mongy  |   Tropische Fische  |   Englisch  |   Für Kinder  |   Fotos  |   News  |   Sprachen  |   Über die Site  |   Hilfe  |   Kontakt

©2007 Rhett Butler